Über mich

Dankbare Partnerin

Seit 2011 habe ich einen tollen Mann an meiner Seite. Er ist nicht nur mein fester, sondern auch mein bester Freund! Ohne seinen Rückhalt und ja, auch ohne seine Geduld mit mir und meinen Ideen, würde ich nicht da stehen, wo ich heute bin. Seit 2018 darf ich mich seine Ehefrau nennen. ♥

 

Freundin

Meine Freunde sind Gold wert. Egal ob spontane Koch- und Filmabende, die dann meist nie so spontan ablaufen wie ursprünglich geplant, Shoppingtouren oder durchtanzte Nächte: ihr macht mein Leben bunt!

 

Hundemami

Wir haben 2 Hunde daheim. Nummer 1 kam Ende 2016 von einer Privatperson zu uns, eine deutsche Schäferhündin namens Lena, die nichts anderes im Kopf hat außer spielen, spielen, spielen (und das ist jetzt nicht nur so dahergesagt...).

Nummer 2 holten wir im Frühjahr 2017, ein kleiner Terrier-Mix, der auf „Chico“ hört (wenn er gerade nichts Wichtigeres zu tun hat… Naja, wir arbeiten daran).

Seit den zwei Familienzuwächsen ist es bei uns meist chaotisch und alles andere als ruhig - aber genau so ist es perfekt!

 Fotografin mit Herzblut

Die Fotografie ermöglichst es mir, innige Momente, kurze perfekte Sekunden oder die witzigsten Situationen festzuhalten. Mit nur einem perfekt platzierten Auslöser hat man Erinnerungen für die Ewigkeit. Die Freude in den Augen meiner Kunden beim Sichten der Bilder ist dabei das absolut Tollste!

 

Bearbeiterin ohne viel Schnickschnack

Der Teil nach dem Shooting macht mir mindestens genauso viel Spaß wie das Fotografieren selbst. Mit nur kleinen Änderungen hole ich das Beste aus euren Bildern raus, wobei ich auf unnatürlichen Schnickschnack, wie hereinfliegende Schmetterlinge oder Ähnliches, verzichte.

Meine Devise: Weniger ist mehr, und zwar an den richtigen Stellen.